Möbel
Heimtextilien
Lampen
Haushalt
Dekoration
Bad
Kinder
Garten
Baumarkt
Sale
Partnershops
Magazin

Funktionsbetten

192 von 378 Produkten gesehen

Funktionsbetten: echte Alleskönner mit vielen Extras

Bei Funktionsbetten ist der Name Programm: Sie trumpfen mit diversen Funktionen auf, die das Prinzip „Mehr ist mehr“ wortwörtlich nehmen. Hier bekommst du Regale, Schubladen und Bettkasten clever in einem Bett verbaut. Lies nach, was das Funktionsbett noch alles kann.

Funktionsbett aus Holz mit weißer Bettwäsche

Was ist ein Funktionsbett?

Funktionsbetten sind echte Multifunktionstalente und Stauraumwunder: Sie verfügen über verschiedene Ausstattungen und Elemente, die den Komfort erhöhen und für Praktikabilität sorgen. Dank der cleveren Bauweise bekommst du mit dem Funktionsbett nicht einfach nur ein Bett zum Schlafen, sondern auch die Möglichkeit, Platz zu sparen, Stauraum zu schaffen und Gäste zu beherbergen. Clever verbaute Stauraumsysteme wie Regale und Schubladen sowie zusätzliche Ausziehfunktionen verleihen dem Funktionsbett die unterschiedlichsten Anwendungsmöglichkeiten. So eignet es sich toll als Gästebett sowie als Kinderbett und Jugendbett. Auch für kleine Schlafzimmer ist das Funktionsbett gut geeignet.

Funktionsbetten 90x200 bis 180x200 cm: diese Größen gibt es

So wie alle Betten sind auch Funktionsbetten indiversen Größen erhältlich. Zur Auswahl stehen dir Funktionsbetten zwischen 90x200 und 180x200 cm. Kinder und Jugendliche fühlen sich in einem Funktionsbett 90x200, 100x200 und 120x200 cm wohl. Hier können sie nicht nur prima schlafen, sondern auch ihre Spielsachen und Bücher verstauen. Ein Stauraumbett von 140x200 cm ist gut für Jugendliche und Erwachsene geeignet. Die nächstgrößte Variante wäre das Multifunktionsbett für zwei Erwachsene, das ab 160x200 cm groß ist.

Hier ist noch einmal eine Übersicht der möglichen Größen für dein neues Funktionsbett:

  • Funktionsbett 90x200 cm

  • Funktionsbett 100x200 cm

  • Funktionsbett 120x200 cm

  • Funktionsbett 140x200 cm

  • Funktionsbett 160x200 cm

  • Funktionsbett 180x200 cm

  • Auch größere Varianten und Sondergrößen wie etwa eine Länge von 220 cm stehen dir zur Verfügung.

Finde das Funktionsbett, das zu dir passt

Funktionsbetten sind so gebaut, dass sie unterschiedlichen Bedürfnissen gerecht werden können. Welches Funktionsbett sich für dich eignet, verrät dir unsere Übersicht.

Funktionsbetten mit Schubladen und Schubfächern

Je nach Modell sind die Stauräume von Funktionsbetten mit Schubladen und Schubfächern entweder offen oder geschlossen gestaltet. In der Regel sind die Schubladen über ein ausziehbares Schienensystem zugänglich und verfügen über einen geschlossenen Stauraum für Bettwäsche oder Kleidung. Funktionsbetten mit Schubfächern sind offen und bieten dir die Möglichkeit, zum Beispiel Bücher zu verstauen. Das sieht nicht nur schön aus – es ist auch sehr praktisch, immer neuen Lesestoff griffbereit zu haben.

Funktionsbetten mit Bettkasten

Funktionsbetten mit Bettkasten bieten noch mehr Stauraum als Schubladen und Schubfächer. Der Bettkasten ist in das Bettgestell integriert und lässt sich entweder an der Längsseite oder an der Querseite aufklappen. Hier kannst du Decken und größere Heimtextilien verstauen. Deshalb ist dieses Funktionsbett eine praktische Ergänzung zum Kleiderschrank.

Funktionsbetten mit Ausziehfunktion

Auf den ersten Blick wirkt dieses Bett wie ein herkömmliches Funktionsbett – bis du die Ausziehfunktion bedienst und die Liegefläche erweiterst. So verwandelt sich das Funktionsbett mit einem einfachen Handgriff in ein komfortables Gästebett für deinen Übernachtungsbesuch. Wenn du die Schlaffunktion nicht mehr brauchst, baust du das Bett wieder in seine platzsparende Ursprungsvariante um.

Pflegetipps für Funktionsbetten

Funktionsbetten sind in vielen verschiedenen Materialien erhältlich. Ob Holz, Leder oder Stoff: Je nach Material braucht dein Funktionsbett eine andere Pflege. Hier sind 3 praktische Tipps:

  • Funktionsbett aus Holz pflegen: Um das Holz zu pflegen, braucht es nicht viel. Benutze einfach ein trockenes Tuch, um Staub zu entfernen. Verzichte auf Wasser und fettlösende Reiniger, um die Oberfläche nicht zu beschädigen.

  • Funktionsbett aus Stoff pflegen: Betten aus Stoff kannst du einfach mit einem Staubsauger mit Polsteraufsatz absaugen. Flecken entfernst du mit einer milden Seifenlösung und warmen Wasser.

  • Funktionsbett aus Leder pflegen: Leder reinigst du am besten mit einem feuchten Tuch. Ein spezielles Pflegemittel für Leder schützt das Bett langfristig vor Rissen.

Fazit: Ein multifunktionales Bett mit praktischen Extras

Das Funktionsbett gehört zu den wohl vielfältigsten Betten, die es gibt. Je nach Modell und Aufbau erwarten dich praktische Extras, die zu unterschiedlichsten Bedürfnissen passen. Charakteristisch sind vor allem ausziehbare Schubladen, aufklappbare Stauräume und herausziehbare Liegeflächen. Das klingt vielleicht kompliziert, ist es aber nicht. Die Handhabung von Funktionsbetten ist ganz einfach.

Nach oben