Möbel
Heimtextilien
Lampen
Haushalt
Dekoration
Bad
Kinder
Garten
Baumarkt
Sale
Partnershops
Magazin

Polsterliegen

192 von 311 Produkten gesehen

Polsterliegen sind eine gemütliche Kombination aus Bett und Sofa

Machst du gerne ein Nickerchen? Dann sind Polsterliegen vielleicht die perfekte Wahl für dich. Die praktischen Zwei-in-eins-Studioliegen sind zwischen 90x200 cm und 120x200 cm groß und daher ideal für Wohnräume mit wenig Platz. Mit Kissen und Überwürfen dekoriert, bieten Polsterliegen zusätzlichen Komfort. Bereit, zu entspannen? Erfahre jetzt, was eine Polsterliege noch zu bieten hat.

Orange Polsterliege mit aufgeklappter Sitzfläche, Dekokissen und Decke

Was zeichnet Polsterliegen aus?

Polsterliegen sind Sofas, die dir gleichzeitig den Komfort eines Bettes bieten können. Optisch unterscheiden sich Polsterliegen von anderen Polstermöbeln durch eine lange Sitzfläche, eine ebenso lange Rückenlehne und nur eine kurze Armlehne, die entweder links oder rechts montiert ist. Dadurch sind sie den eleganten Récamieren sehr ähnlich. Polsterliegen mit Bettkasten sind weich gepolstert und bieten zusätzlichen Stauraum. So lädt die Polsterliege tagsüber zum Relaxen ein. Nachts findest du auf der Polsterliege einen ruhigen Schlaf.

Für welche Wohnräume sind Polsterliegen zwischen 90x200 cm und 120x200 cm geeignet?

In der Regel sind Polsterliegen zwischen 90x200 cm und 120x200 cm groß. Vor allem in kleinen Räumen, in Ein-Zimmer-Wohnungen oder Gästezimmern kommen die kompakten Möbelstücke gerne zum Einsatz. Damit dir die Entscheidung ein bisschen leichter fällt, fassen wir gerne die Vorteile von Polsterliegen für Schlafzimmer, Wohnzimmer, Gästezimmer und Arbeitszimmer für dich zusammen:

  • Im Schlafzimmer kannst du die Polsterliege als Sitzgelegenheit nutzen – zum Beispiel morgens beim Ankleiden oder tagsüber zum Ausruhen.

  • Mach es dir mit einem guten Buch oder vor dem Fernseher gemütlich und lege ein paar Kissen und eine weiche Decke dazu. Dann ist die Studioliege perfekt für das Wohnzimmer.

  • Wenn du die Polsterliege als zusätzliches Gästebett nutzen möchtest, beziehe es einfach mit einem frischen Bettlaken und einer Bettwäsche-Garnitur. So wird die Polsterliege auch zu einem Dauerschläfer – also ein Schlafsofa, das täglich genutzt werden kann.

  • Im Arbeitszimmer eignen sich Polsterliegen zwischen 90x200 cm und 120x200 cm perfekt für ein Nickerchen in der Mittagspause oder die kreative Pause zwischendurch. Mit einer passenden Tagesdecke machst du es dir richtig gemütlich.

Ganz gleich, wie und wo du eine Polsterliege brauchst – sie verleiht deinem Zuhause sowohl Funktion als auch Flair.

Polsterliegen: Welche Arten gibt es? 3 Beispiele

Polsterliegen gibt es in vielen Formen und Farben. Je nachdem, zu welchem Zweck du eine Studioliege suchst, kommen unterschiedliche Arten infrage. Wir haben uns drei Varianten der Polsterliege näher angeschaut:

Polsterliegen mit Bettkasten

Eine Polsterliege mit Bettkasten stellt dir zusätzlichen Stauraum zur Verfügung. Wähle eine Studioliege mit Bettkasten, wenn du diese regelmäßig als Bett benutzen und deine Heimtextilien darin verstauen möchtest. In den Bettkasten passt alles, was du zum Schlafen brauchst – dazu gehören etwa Bettwäsche, Bettdecken und Kopfkissen.

Polsterliegen für Senioren

Diese Polsterliege ist an die Bedürfnisse von Senioren angepasst. Die Polsterung ist weich und schmiegt sich an den Körper an, um Druckstellen zu vermeiden. Die Kissen dienen nicht nur als Accessoire, sondern stützen den Nacken und den Kopf. Ein spezielles Nackenkissen, das sich anatomisch an die Liegeposition anpasst, ist eine gute Wahl für Polsterliegen für Senioren.

Studioliegen als Daybed

Typisch für die Studioliege als Daybed ist es, dass du tagsüber relaxen kannst – vor allem, wenn du hierfür nicht unbedingt eine Liegeposition einnehmen möchtest. Eine Studioliege in 120x200 bietet dir die perfekte Größe. Du nimmst eine Sitzposition ein, in der deine Beine ausgestreckt sind. Dein Oberkörper ist immer noch aufrecht. So kannst du auf der Studioliege als Daybed entspannen, ohne dass dich die Müdigkeit zu sehr überkommt.

Polsterliegen für alle Wohnstile

Polsterliegen passen zu jedem Wohnstil: ob klassisch oder modern, ob Skandi-Stil oder Loft-Style. Wähle eine Polsterliege mit Polsterbezug aus, der zu deiner jetzigen Einrichtung passt oder sich in ein neues Einrichtungskonzept einfügt. Zur Auswahl stehen Polsterliegen aus Mikrofaser oder Polyester, aus Velours oder Leder. Ein paar bunte Kissen und Überwürfe sorgen für zusätzlichen Komfort und Stil. Da Polsterliegen keine wuchtigen Möbelstücke sind, darf der Couchtisch ebenfalls etwas dezenter sein. Ein kleiner rechteckiger oder runder Couchtisch gibt zusammen mit der Polsterliege ein stimmiges Gesamtbild ab.

Fazit: Die Polsterliege ist ein Zwei-in-eins-Möbelstück

Jetzt, da du alles über Polsterliegen weißt, ist es an der Zeit, die perfekte Liege für dein Zuhause zu finden. Dank der vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten sind Polsterliegen die perfekte Ergänzung für dein Zuhause – vom Wohnzimmer bis zum Arbeitszimmer. Polsterliegen sind so bequem, dass du sie für ein Nickerchen oder für Übernachtungsgäste nutzen kannst.

Nach oben