Möbel
Heimtextilien
Lampen
Haushalt
Dekoration
Bad
Kinder
Garten
Baumarkt
Sale
Partnershops
Magazin

Schlafcouches

192 von 1 517 Produkten gesehen

Schlafsofas: Zu jeder Uhrzeit gemütlich

Schlafcouches erfüllen eine doppelte Funktion: tagsüber benutzt du sie als Couch und nachts verwandelst du sie in ein Bett. Das macht die Schlafcouch, ob klein oder groß, zu einem idealen Möbelstück für dich, wenn du häufig Übernachtungsgäste zu Besuch hast. Wir verraten dir, welche fabelhaften Eigenschaften das Schlafsofa noch hat.

Schlafcouch in Velours Beige mit Dekokissen

Schlafcouches: innovative Verwandlungskünstler

Schlafsofas sind vielseitig und wandelbar: Tagsüber bieten sie dir einen Platz zum Relaxen und nachts eine gemütliche Liegefläche zum Schlafen. Wenn du zuhause nicht viel Platz hast, zählt jeder Quadratzentimeter. Mit einem Schlafsofa kannst du immer Gäste beherbergen, ohne zusätzliche Betten aufstellen zu müssen oder ein Gästezimmer bereitzustellen. Oft verfügen sie über einen praktischen Bettkasten zum Verstauen von Heimtextilien.

Große Auswahl an Schlafsofas, Bettsofas und Bettcouches

Wähle bei den Schlafsofas aus vielen verschiedenen Modellen, Formen und Varianten aus. Einige Schlafcouches sind vordergründig als Möbelstück zum Schlafen konzipiert, andere legen den Fokus auf weitere Extras wie einen Bettkasten. Weitere Unterschiede bestehen in der Größe: So gibt es zum Beispiel Schlafsofas in 160x200 cm oder 140x200 cm. Außerdem weisen Schlafsofas unterschiedliche Merkmale in der Konstruktion auf: Das Umbauen vom Sitzmöbelstück zum Schlafplatz wird entweder durch das Herausziehen oder Umklappen der Matratze ermöglicht. Zur Auswahl stehen dir zum Beispiel die folgenden Schlafcouches:

Das klassische Schlafsofa

Das klassische Schlafsofa hat eine Matratze, die unter den Sitzkissen herausgezogen werden kann. Bei einigen Schlafsofas kannst du sowohl die Rückenlehne als auch die Armlehnen zu einer komfortablen Matratze umklappen. Andere klassische Modelle sind mit einem Mechanismus zum Öffnen und Schließen der Bettfunktion ausgestattet.

Das Schlafsofa mit Bettkasten

Das Schlafsofa mit Bettkasten schafft zusätzlichen Stauraum. Gebaut ist es wie ein klassisches Schlafsofa, nur dass sich unter der Liegefläche ein Bettkasten befindet. Wenn du deine Heimtextilien, Kopfkissen und Bettdecken platzsparend verstauen möchtest, ist eine Schlafcouch mit Bettkasten die beste Lösung.

Das Futon-Schlafsofa

Das Futon-Schlafsofa kommt ursprünglich aus Japan und bedeutet übersetzt „Schlafstätte“ oder „Bettplatz“. Du erkennst es an seinem einfachen Sofagestell und einer speziellen Matratze, die tagsüberzusammengerollt als Rückenlehne oder Kopfpolsterdienen kann. Abends rollst du die Futonmatratze aus, sodass sich eine gemütliche Liegefläche ergibt.

Chaiselongue, Polsterliege oder Daybed

Eine Chaiselongue, manchmal auch Polsterliege oder Daybed genannt, kannst du traditionell als Einzelbett verwenden. Wie der Name verrät, ist das Daybed tagsüber zum Relaxen gedacht. Manche Daybeds sind mit einer weiteren Matratze ausgestattet, die sich unter der Hauptmatratze herausziehen lässt. So können zwei Personen gleichzeitig darauf schlafen.

Schlafsofa als Dauerschläfer: Komfort macht’s möglich

Viele Schlafsofas eignen sich als Dauerschläfer, das heißt, du kannst sie jede Nacht nutzen. Wenn du ein solches Modell suchst, achte auf den Härtegrad, die Größe und den Mechanismus zum Umbauen. Viele Schlafsofas, die als Dauerschläfer genutzt werden, sind mit einem hochwertigen Federkern in der Matratze ausgestattet. So steigerst du den Liegekomfort. Matratzen mit Federkern haben verschiedene Härtegrade – zwischen weich und hart ist alles dabei, je nachdem, welches ergonomische Liegegefühl du präferierst. Zuletzt ist auch der Mechanismus zum Umbauen entscheidend, denn wenn du das Schlafsofa täglich umbaust, sollte es möglichst schnell gehen. Achte auf einen einfachen Mechanismus zum Ausziehen oder Ausklappen.

Kleines Schlafsofa 140x200 cm mit diversen Polsterbezügen

Ein Schlafsofa in 140x200 cm oder anderen Größen gibt es mit allen erdenklichen Bezügen wie Baumwolle, Polyester, Mikrofaser oder Leder. Baumwolle ist eine natürliche Faser, die bequem und atmungsaktiv ist. Polyester ist synthetisch sowie resistent gegen Falten und Flecken – ähnlich wie Mikrofaser. Leder ist die teuerste Variante, verleiht aber jedem Zuhause einen Hauch von Luxus.

Finde die Schlafcouch, die zu dir passt

Schlafcouches erfüllen einen doppelten Zweck – sie können sowohl als Sofa als auch als Bett verwendet werden. Ein Schlafsofa ist die perfekte Lösung, wenn du einen zusätzlichen Schlafplatz für Gäste benötigst, aber nicht genug Platz für ein Gästezimmer hast. Gut gepolsterte Schlafcouches eignen sich auch als Dauerschläfer. Außerdem sind sie preiswerter als der separate Kauf von Sofa und Bett. Schlafsofas gibt es in vielen verschiedenen Stilen und Farben, sodass du ein Modell finden wirst, das perfekt zu deiner vorhandenen Einrichtung, deinen Bedürfnissen und deinem Budget passt. Klicke dich jetzt durch unser Sortiment, um deine eigene Schlafcouch zu finden!

Nach oben